ReliSieg7Herren2017 

 

Ohne große Hoffnungen fuhren die 7. Herren der Sportfreunde Oesede am Relegationssamstag nach Bruchmühlen, schließlich warteten beim Gegner TTC Topspin Grönegau mit Manfred Wilke (TTR-Wert 1718) und Mike Klinger (TTR-Wert 1490) zwei übermächtige Akteure auf die Truppe von Uwe Heuer, die auch noch auf die Youngster Joshua Knoop und Christian Afeldt verzichten mussten: Beide hatten ihr Spielkontingent bereits ausgeschöpft. Aber die Bereitschaft zu einzelnen Trainingssonderschichten im Wonnemonat Mai sollte sich auszahlen. Nach geglücktem Doppelstart mit 2:1 Siegen schaffte Uwe das überraschende und vorentscheidende Break im Spiel gegen Klinger, den er mit 3:1 bezwingen konnte. In der Mitte spielten Ralf und Hannes jeweils ausgeglichen 1:1, im unteren Paarkreuz hatten André und Josef ihre Gegner fest im Griff und fuhren saubere 4 Punkte ein. Da spielte es keine Rolle, dass Thomas in seinen Einzeln ohne Satzgewinn blieb, der 9:6 Erfolg gegen den Achten der 1. Kreisklasse Ost sicherte den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Die Sonne strahlte mit dem siegreichen Team, das vom Edelfan Ulrich Köhne hervorragend unterstützt wurde, um die Wette im idyllischen Bruchmühlen. Die Saison im Ostbereich des Landkreises war für die 7. Herren ein überaus bereicherndes und erfolgreiches Erlebnis, das anschließend auf dem Esch beim Gastgeber Hansi Holtmeyer gemeinsam mit den 4. und 5. Herren würdig begossen wurde.