HeinzGudat85

 

 

Nun hat er sie wahrhaftig vollgemacht: Am vergangenen Sonntag feierte Heinz Gudat, ältester noch aktiver Spieler bei den Sportfreunden Oesede, im Kreise seiner Familie seinen 85. Geburtstag. Und das bei bester Gesundheit. Daran änderte auch ein Sturz beim sonntäglichen Tischtennistraining nichts, auf das der Jubilar auch an seinem Ehrentag nicht verzichten wollte. „Nichts gebrochen, hat der Doc gesagt!“ gab Heinz am Montagabend Entwarnung. Seine Begeisterung für den geliebten Tischtennissport und sein Trainingsfleiß sind sicher mit Ausschlag gebend dafür, dass das SFO-Urgestein dieses biblische Alter erreichen konnte. Dazu kommt natürlich noch die Pflege seiner Frau Anni. Abteilungsleiter Carsten Krieger gratulierte persönlich mit einem Präsentkorb. Die anderen Sportfreunde bereiteten mit Siegen in ihren Punktspielen dem Geburtstagskind die größte Freude: Die 1. und 2. Damen, die 1., 2., 5. und 7. Herren sorgten für ein überaus erfolgreiches Wochenende. Bleib uns noch lange mit deinem Humor, deinem Engagement und deiner Aktivität erhalten, lieber Heinz. Das wünscht sich die gesamte SFO-Familie von ganzem Herzen.