Schweden2018

 

 

Hohen Besuch erwarten die Sportfreunde Oesede am kommenden Samstag, den 21. April 2018 in der Glückaufsporthalle am Südring, wenn ab 12 Uhr der 2. Blockspieltag der Senioren 50 ausgespielt wird. In der Mannschaft des Oldenburger TB stehen mit Jan-Ove Waldner und Mikael Appelgren zwei schwedische Ex-Einzel- und Mannschaftsweltmeister, die zusammen mit Yansheng Wang (ehemaliger norwegischer Nationalspieler) und Heiko Wirkner antreten.

 

image appelgren

 

Sollte einer dieser Hochkaräter verhindert sein, wartet mit Steffen „Speedy“ Fetzner immerhin noch ein ehemaliger Doppelweltmeister als „Aushilfe“. Damit steht, bevor auch nur der erste Aufschlag gespielt ist, der Meister und Vertreter Niedersachsens bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am 2./3. Juni 2018 in Langenselbold (Hessen) stattfinden, fest. Wer von den übrigen sieben Staffelvereinen, darunter auch die Sportfreunde Oesede, sollte überhaupt in der Lage sein, gegen dieses Starensemble aus Oldenburg etwas auszurichten? Ermöglicht wird dieser Hammer durch die neu eingeführte doppelte Spielberechtigung, die der umsichtige Manager des Oldenburger TB, Thomas Friese, zur Verpflichtung dieser Weltstars im Tischtennissport ausnutzte.  Schon in der vergangenen Saison konnte sein Verein die nationalen Titel sowohl bei den Senioren 40 als auch bei den Senioren 50 erringen. Turnierleiter Carsten Krieger und seine Helfercrew freuen sich umso mehr, den heimischen Tischtennisfans nun diesen absoluten sportlichen Leckerbissen präsentieren zu können.  Um 12 Uhr im Spiel gegen den SV Altenhagen, um 14 Uhr gegen die Tischtennis Freunde Wolfsburg und um 16 Uhr in der entscheidenden Partie gegen den TK Jahn Sarstedt dürfen die noch vorhandenen Spielkünste der ehemaligen Topelite bewundert werden. Gespielt wird mit Vierer-Mannschaften im Bundessystem, also zwei Doppel und acht Einzel, wobei alle zehn Spiele auszuspielen sind. Beim anschließenden geselligen Ausklang in der Halle werden die Stars sich bestimmt die  Zeit nehmen, den einen oder anderen Autogrammwunsch zu erfüllen.

Ebenfalls am Start ist am Samstag auch das Team der Sportfreunde Oesede, das zur Zeit mit einem ausgeglichenen Punktekonto den 4. Platz in der Tabelle belegt. Thomas Levien, Thomas Knoop, Dieter Clausing und Lothar Schnier wollen alles daran setzen, vor heimischem Publikum guten Tischtennissport zu bieten und die Saison mit einem positiven Punktekonto zu beenden.