Eine deftige Pleite setzte es am gestrigen Sonntag beim Tabellenführer TTS Borsum. Zwar war Carsten Dunkel wieder einsatzbereit, dafür meldete sich aber Nico Bohlmann sonntag morgen krank, der sich im Nachhinein in den Dienst der Mannschaft stellte, da Jonathan Habekost und Andreas Scholle nicht einsatzfähig waren.

 

Bänderdehnung auskuriert: Carsten Dunkel

Carsten2017

Fotoquelle

 

Die Doppel wurden in dem Sinne rotiert, was leider einen 0:3 Fehlstart zur Konsequenz hatte. Siegchancen im Einzel hatte einzig und allein nur noch Jonah Schlie, der Matchbälle zur Revanche für die Niederlage bei den Landesmeisterschaften gegen Hagemann hatte.

 

Mehr gibt es leider nicht zu berichten, auch wenn der Tag / Abend noch eine weitere Wendung nahm, so musste man bei Kälte und Tee in eine benachbarte Garage ausweichen - vielen Dank an die lieben Mitmenschen - , da die Batterie vom Bulli streikte.

 

Der Klassenerhalt ist gesicht, denn am Vorabend verlor Poppenbüttel in Berlin, so dass wir nach der Osterpause die restlichen vier Spiele locker aufspielen und noch den ein oder anderen Punkte ergattern wollen.