Tim "Flipper" Flaeper sorgte für den Schlusspunkt in einem kuriosen, hart umkämpften Spiel mit seinem ersten Sieg im SFO-Dress (bis dato ging Tim auch in der VL vorne leer aus) und ließ sich - zu Recht - per Ehrenrunde feiern.

 

TimgegenRostock

 

Tobias Jürgens meldete sich frühzeitig auf Grund Erkrankung ab, Andreas Scholle hat erneut massive Probleme im linken Knie, stellte sich aber in den Dienst der Mannschaft.

 

Oliver Tüpker und Tim Flaeper blieb die erste Überraschung des Tages leider verwehrt, verloren sie gegen das polnische Spitzendoppel mit 8:11 im fünften Satz. Jonah Schlie und Carsten Dunkel, Andreas Scholle und Jonathan Habekost siegten derweil zur 2:1 Führung.

5 Einzel gingen in Folge über die volle Distanz, dabei musste Jonah Schlie gegen den starken Stürmer alles rausholen um zu siegen. Oliver Tüpker spielte bis zum TimeOut von Rakowski (2:0 und Führung im Dritten) auch stark, verlor leider den Faden und der polnische Spitzenspieler legte mächtig zu und gewann am Ende 3:2. Andreas Scholle agierte im Stand und ging mit 2:0 und 5:2 in Führung, bis auch hier das TimeOut zuschlug und der zweite polnische Akteuer Jokiel die Unbeweglichkeit zu nutzen wusste.

 

Carsten2017

 

Carsten Dunkel war endlich mal wieder zäh wie eine Katze zu spielen und gewann mit toller Moral gegen Wähner 3:2. Sowohl Jonathan Habekost, als auch Tim Flaeper verloren im Anschluss, wobei vor allem die Niederlage von Jonny überraschte. Jonah Schlie und Oliver Tüpker machten im Anschluss kurzen Prozess mit zwei sicheren Siegen über Rakowski und Stürmer. Die anwesenden Zuschauer wurden dann Zeuge der ersten freiwilligen Aufgabe Andreas Scholles in seinem TT-Leben. Dafür konnten Carsten Dunkel, mit seinem zweiten Einzelsieg am heutigen Tag, Jonathan Habekost und wie oben erwähnt Tim Flaper die tolle, durchaus kuriose Geschichte zu Ende schreiben.

8:2 Punkte - erneute Tabellenführung und weiterhin ungeschlagen.

Wermutstropfen bleibt natürlich der voraussichtliche, ggf endgültige Ausfall Andreas, wobei die Hoffnung bei Tobias Jürgens für nächsten Samstag in Ahrensburg lebt. 

Danke an alle anwesenden Fans und Zuschauer für die Unterstützung trotz Dortmund-Bayern und Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend & Senioren.