Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Wenn an diesem Sonntag unsere Sportfreunde auf den SC Melle II treffen, darf man durchaus von einer Partie zweier Mannschaften sprechen, von denen man vor der Saison nicht gedacht hätte, sie zum jetzigen Zeitpunkt in der unteren Tabellenhäfte zu finden. Immerhin trifft hier der letztjährige Tabellen-6. auf den Tabellen-3. der abgelaufenen Saison, sodass auch in dieser Spielzeit mit beiden Teams zu rechnen gewesen wäre. Die Realität sieht Ende November 2019 allerdings ganz anders aus.

Spielszene Melle II 2 minWährend Oesede durch eine lange Niederlagenserie ins Hintertreffen geraten ist, spielte der SC Melle II zu häufig Remis. Insgesamt musste man zwar erst fünfmal als Verlierer vom Platz gehen, konnte im Umkehrschluss aber auch erst dreimal die volle Punkteausbeute einfahren. Trauriger Tiefpunkt war dabei das torlose Remis gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten TSG Dissen, der in diesem Spiel seinen bislang einzigen Punkt einfahren konnte. Dass das Team vom Potential her deutlich mehr zu bieten hat, machen die Punkteteilungen gegen die Topteams aus Hagen, Bad Laer und Borgloh deutlich. Als Knackpunkt scheint man dabei die in dieser Saison zu harmlose Offensive ausmachen zu können: In den bisherigen 15 Spielen konnten demnach erst 19 Treffer erzielt werden, von denen auch noch ganze fünf auf das vorletzte Spiel gegen die SG Hankenberge/Wellendorf entfallen. Hervorzuheben ist zudem noch, dass im Vergleich zum Hinspiel, welches 2:2 endete, ein neuer Trainer auf der Bank der Gäste Platz nehmen wird. Bereits vor 2 Wochen folgte Thomas Egbers auf den aus persönlichen Gründen ausscheidenden Carsten Harquet. Es bleibt demnach abzuwarten, ob der postive Aufschwung nach dem Trainerwechsel, der sich durch das 5:0 gegen die SG Hankenberge/Wellendorf zunächst einzustellen schien, durch die ernüchternde 2:0-Niederlage gegen Wellingholzhausen am vergangenen Wochenende wieder zunichte gemacht wurde.

Fakt ist, dass es für beide Teams in dieser Saison um den Klassenerhalt geht - nicht mehr und nicht weniger. Hierzu könnte das Aufeinandertreffen am kommenden Wochenende durchaus zu einer Art Schlüsselspiel werden. Die Sportfreunde werden dabei versuchen auch im dritten Spiel in Folge ungeschlagen zu bleiben, um weiterhin Selbstvertrauen zu tanken und sich in eine bessere Ausgangsposition für die Rückrunde zu bringen.

17.Spieltag
SF Oesede - SC Melle II
Anstoß: Sonntag, 24.11.2019 um 15:00 Uhr
Adresse: Kruseweg 32, 49124 Georgsmarienhütte (Oesede)

 

Sport_Contact.jpg
Drechsler.jpg