Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Das neue Jahr hat begonnen, die Sportpause aber setzt sich fort. Daher bietet sich die Chance, nochmal zurückzublicken auf das zurückliegende Jahr, welches aus vielerlei Sicht historisch war. Nehmt euch gerne einige Minuten Zeit und schaut gemeinsam mit uns zurück auf das, was bei den Sportfreunde Oesede in 2020 alles passierte.

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Mit der Bewerbung "Ehrenamt baut auf die Zukunft" zum Projekt Neubau Vereinsheim hat der SFO jetzt auch den Silbernen Stern des Sports gewonnen. Verliehen wird der Preis von den Volksbanken und Raiffeisenbanken zusammen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Der Förderverein der Sportfreunde Oesede hat sich in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht: Um die sportfreie Zeit zu nutzen, wurde viel vorweihnachtliches gebacken und kann jetzt gegen einen kleinen Obolus auf den GMHütter Wochenmärkten erworben werden.

Der zweite Lockdown in Deutschland hat auch große Folgen für den Amateur- und Breitensport. So ist seit dieser Woche der gesamte Sport- und Trainingsbetrieb in ganz Deutschland und damit auch auf und in allen Sportanlagen und -hallen bei den Sportfreunden Oesede stillgelegt. Damit die Mitglieder nicht komplett auf den Sport verzichten müssen, bieten wir wieder mehrere Online-Sportangebote für Zuhause. Zudem informieren wir über den im November anstehenden Einzug der Mitgliedsbeiträge.

Die Jahreshauptversammlung 2020, die am kommenden Montag stattfinden sollte, wurde am gestrigen Abend vom Gesamtvorstand abgesagt.

Achtung: Die Veranstaltung wurde aufgrund der derzeitigen Corona-Situation abgesagt!! 

Nach dem Umzug der SFO-Geschäftsstelle in die neuen Räumlichkeiten im Neubau Vereinsheim ist diese derzeit telefonisch noch nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Zu einer Feierstunde eingeladen war eine Delegation der Sportfreunde Oesede am Mittwoch in die Volksbank. Denn mit der Einreichung des Projektes Neubau Vereinsheim unter dem Motto "Ehrenamt baut auf die Zukunft" gewannen die Sportfreunde den großen bronzenen Stern des Sports und damit den regionalen Vorentscheid.

Erfreulichen Besuch gab es am Mittwoch im Neubau Vereinsheim. Die Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf (kurz: GHB) brachte per Spendenscheck einen großen Zuschuss für die neue Küche mit.

Am Dienstagabend haben wir uns bei heißen Temperaturen aufgemacht, um im Neubau des Vereinsheim mit dem Projektleiter Carsten Krieger und dem Architekten Horst Reitzer über das Bauvorhaben zu sprechen.

Logo_Veltins2.jpg
Drechsler.jpg