Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


3 Punktspiele - 3 Siege! Ob die 4. Jungen 18 (7:0 Auswärts in Wellingholzhausen), die 7. Herren (9:4 gegen Venne) oder unsere 4. Herren (9:3 gegen Dissen) - alle 3 Mannschaften haben ihr Optimum abgerufen!

Kurz vor Abbruch der letzten Saison gelang den Sportfreunde noch ein Remis beim SC Poppenbüttel, was unseren Hamburger Gästen am kommenden Samstag, 25.09. um 16:00 Uhr, nicht mehr reichen dürfte.

Am Wochenende war es soweit; für unsere hochrangigen Mannschaften begann die neue Spielzeit. Neben unserer 1. Herren (Regionalliga) war auch unsere 1. Jugend (Niedersachsenliga) unterwegs.

Mit einer neuen Turnierform versuchten die Landesverbände zusammen mit dem Unternehmen mytischtennis, die Corona bedingte lange Spielpause im Tischtennis zu überbrücken. Nachdem es Anfang November 2020 zunächst zum Abbruch und später dann zur gesamten Annullierung der Saison 2020/21 kam, sollte eine unbürokratische und komplett in Eigenregie durchgeführte Spielserie die Tischtennisaktiven wieder an die grünen Tische locken.

Nach dem zweiten Corona-Abbruch haben die Sportfreunde Oesede einen mannschaftlichen und vermutlich auch tabellarischen Umbruch zu bewerkstelligen.
Nach dem geplanten, studienbedingten Abgang von Tim Artarov nach Köln, kam der Wechsel von Leon Hintze zum Ligarivalen MTV Eintracht Bledeln sowohl plötzlich, als auch überraschend.

Am Ende hauchdünn, aber auch nicht unverdient schlagen die Sportfreunde die alten Bekannten aus Lunestedt. Vor circa 40 Zuschauer, die das Hygienekonzept sehr gut umsetzten, war es bis fast zum Ende sehr spannend.

Nach dem erfolgreichen Koppelwochenende im Raum Hamburg gilt es für die 1. Herren gegen den TSV Lunestedt direkt weiter zu punkten.

Mannschaftsführer Carsten Dunkel hatte in der teameigenen WhattsApp Gruppe vehement zwei Siege für das zurückliegende Wochenende gefordert. Alle Spieler waren sich jedoch einig, dass das auzugebene Ziel " 3 Punkte" lauten muss. Die erreichte das SFO Sextett nach zwei harten Fights auch am Sonntagnachmittag. 

Dierker.jpg
Drechsler.jpg