Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Auch wenn coronabedingt der Spielbetrieb weiterhin ruht und es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wirklich absehbar ist, wann dieser wieder aufgenommen wird, stellen die Sportfreunde dennoch die Weichen für die kommenden Spielzeit.

Jetzt ist es offiziell - die Fußballsaison 2020/21 wird abgebrochen und annuliert. Dies entschied der NFV-Verbandsvorstand am Abend des 31.03.2021 auf einer ordentlichen Sitzung via Videokonferenz.

Manchmal kann Hilfe für Menschen in Not sehr schnell und unbürokratisch gehen. Gerade mal 48 Stunden lagen zwischen dem Zeitungsaufruf von Helmut Buschmeyer und der Übergabe von vier gut erhaltenen Trikotsätze des SFO an den Caritas Stiftungsfonds „Menschen in Not im Senegal“.

Zwei Wochen hatten sie sich in einem Online-Lehrgang vorbereitet, viele Regelfragen gebüffelt und am vergangenen Samstag dann erfolgreich die Prüfung bestanden: Jonas Debbrecht und Niklas van Veenendal sind zwei neue, junge Schiedsrichter bei uns im Verein.

Nach den heute veröffentlichten Maßnahmen, die von der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder beschlossen wurden, entschied sich der NfV Kreis Osnabrück Land dazu, den Spielbetrieb auf Kreisebene (sämtliche Ligen unterhalb der Bezirksliga) für alle Herren-, Frauen- und Jugendmannschaften bereits ab dem morgigen Donnerstag (29.10.2020) zu unterbrechen.

Wieder in Rückstand geraten, doch dank einer klaren Leistungssteigerung im 2.Durchgang das Spiel gedreht! Die Sportfreunde verdienen sich damit die nächsten 3 Punkte und feiern gegen den TuS Borgloh einen 2:1-Prestigeerfolg.

Mit dem TuS Borgloh gibt am Wochenende ein vermeintliches Topteam der Liga seine Visitenkarte am Kruseweg in Oesede ab. Das Team von Trainer Lars Brinkschröder kann dabei bislang auf lediglich 3 gespielte Partien zurückblicken in denen man 6 Punkte sammeln konnte. Nun kommt es zum Aufeinandertreffen zweier vor der Saison ambitionierter Teams.

Am Ende zählen nur die 3 Punkte! So oder so ähnlich wird sicherlich das nüchterne Fazit zum gestrigen Spiel in Bad Laer ausfallen, bei dem sich die Sportfreunde zwar am Ende recht souverän durchsetzten, aber eben auch weiterhin Schwächen in der Defensive offenbarten.

Elektro_Gottwald.jpg
Drechsler.jpg