Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Am kommenden Wochenende wird nach langem Warten endlich wieder um Punkte gespielt, was bedeutet, dass sich die lange Zeit der Vorbereitung langsam dem Ende entgegen neigt. Das Kribbeln und die Vorfreude dürfte bei jedem Akteur mittlerweile von Tag zu Tag steigen, sodass sich ein Blick auf unsere Teams vor dem Saisonstart lohnen sollte.

Die letzten Pflichtspiele mit Oeseder Beteiligung sind auf den 25.Oktober vergangenen Jahres datiert. Anschließend erfolgte pandemiebedingt der Saisonabbruch und eine spiel- und trainingsfreie Zeit bis Ende Mai, ehe anschließend der schrittweise Restart erfolgte. Seit nun mehr 3 Monaten trainieren unsere Mannschaften demnach wieder mit dem Ziel zum Saisonstart bestens auf die kommenden Saison vorbereitet zu sein. Nach schweißtreibenden Wochen auf dem Platz scheint nun ein guter Zeitpunkt gefunden um einen ersten Überblick über die Vorbereitungszeit, sowie das Auftaktprogramm unserer drei Herrenmannschaften zu geben.

Portrait Neuzugänge 1.Herren21 22In der 1.Herren verfolgte der Verein in der Sommerpause weiterhin den Weg, das Team mit potentialreichen Nachwuchsspielern zu ergänzen. So konnten mit Granit Morina, Tjark Glane, Justus Tepe und Louis Gutsche gleich vier Spieler aus den A-Jugendteams der JSG zuzüglich zu Torhüter Jonas Pohlmann (2.Herren) für die Mannschaft gewonnen werden, während mit Anton Gelwer, Til Bücker, Alexander Starkmann und Jahandar Dawoudi allerdings auch vier Spieler den Verein verließen. Zudem wird mit Maurice Janotta ein weiterer letztjähriger 1.Herrenspieler zukünftig wieder das Trikot der eigenen 2.Herren tragen.

In der Saisonvorbereitung standen vor allem zu Beginn viele intensive Einheiten auch ohne Ball auf dem Programm. Zudem sollte das Team in einer Vielzahl von Testspielen die nötige Wettkampfpraxis sammeln. Leider machte die Urlaubszeit zur Mitte der Vorbereitung den Plänen teilweise einen Strich durch die Rechnung, sodass einige der Testspiele abgesagt werden mussten. In Summe wurde allerdings dennoch 6x seit dem 10.07. getestet - mit durchwachsenen Ergebnissen. Die Testspiele im Überblick:

  • SF Oesede - BW Hollage II 4:7 (0:4)
  • SF Oesede - Viktoria Gesmold II 3:0 (0:0)
  • SC Glandorf - SF Oesede 5:3 (1:0)
  • SF Oesede - EIntracht Rulle II 0:3 (0:2)
  • SF Oesede - Hagener SV II 1:3 (0:0)
  • VfL Sassenberg - SF Oesede 5:1 (1:0)

Zum Auftakt in die neue Spielzeit empfängt die Mannschaft von Trainer Volker Glane am kommenden Sonntag den TuS Glane am Kruseweg (15:00 Uhr), ehe es dann bereits am darauffolgenden Mittwoch mit der 2.Pokalrunde weitergeht. Nach einem Freilos in Runde 1 müssen die Oeseder zum FC Sultan Spor nach Bad Essen reisen. Eine Mannschaften, gegen die man bereits 2018 in der 2.Pokalrunde antreten musste. Am 2.Spieltag der Kreisliga folgt dann bereits das Stadtderby beim VfL Kloster Oesede (Freitag, 03.09. 19:30 Uhr).  

Die 2.Herren hat mit Malte Jahn eine zusätzliche Option auf der Torwartposition dazu gewonnen und konnte sich mit dem bereits erwähnten Maurice Janotta (1.Herren), sowie den Rückkehrern Simon Adamietz (VfL Kloster Oesede), Robin Keidel (VfL Sportfreunde Lotte II) und Yanik Westmeyer (reaktiviert) verstärken. Ergänzungen gab es überdies auch im Trainerteam. Hier wird Spielertrainer Mathias Zumstrull in Zukunft von Lucas Lenser an der Seitenlinie unterstützt.

In den vier ausgetragenen Testspielen ging es ausnahmslos eng zu. Zwei knappen Siegen gegen die eigene 3.Herren, sowie der eigenen JSG A1-Jugend, stehen zwei Niederlage gegen Ligarivale VfL Kloster Oesede II und dem SC Glandorf II gegenüber. Der Überblick:

  • SF Oesede II - SF Oesede III 1:0 (0:0)
  • JSG Georgsmarienhütte A1 - SF Oesede II 1:2 (1:1)
  • VfL Kloster Oesede II - SF Oesede II 1:0 (0:0)
  • SF Oesede II - SC Glandorf II 1:3 (0:1)

Am 1.Spieltag im Ligabetrieb geht es für die 2.Herren etwas verfrüht bereits an diesem Donnerstag zum FC Bissendorf (19:00 Uhr), der sein erstes Pflichtspiel im Pokal mit 5:0 gegen die Zweitvertretung von Viktoria 08 Georgsmarienhütte verlor. Anschließend erfolgt eine spielfreie Zeit von zwei Wochen, ehe man erneut an einem Donnerstag den VfL Kloster Oesede II empfängt (Donnerstag, 09.09. 19:30 Uhr). 

Bei der 3.Herren gab es über die Sommerpause nur geringfügige Veränderungen. Mit Ozan Karakan kam lediglich ein weitere Spieler hinzu, während Marvin Meyer umzugsbedingt den Verein verlassen hat. In der intensive und abwechslungsreichen Vorbereitungszeit, die offiziell am 10.07. begann, testete die 3.Herren insgesamt sechsmal. Zwei Niederlagen setzte es gegen die klassenhöhere Teams der eigene 2.Herren und des SV Wimmer/Lintorf II, während man in den übrigen vier Testspielen siegreich war und jeweils ohne Gegentor blieb. Alles auf einen Blick:

  • SF Oesede II - SF Oesede III 1:0 (0:0)
  • SF Oesede III - SC Achmer II 2:0
  • SF Oesede III - Viktoria G.M.Hütte IV 5:0 (0:0)
  • SF Oesede III - SV Wimmer/Lintorf II 2:4 (1:2)
  • BSV Holzhausen III - SF Oesede III 0:1 (0:1)
  • Spvg. Niedermark II - SF Oesede III 0:3 (0:1)

Das erste Pflichtspiel bestreitet die 3.Herren dann am kommenden Sonntag gegen den TuS Glane III (12:30 Uhr). In der Woche darauf steht beim SV Bad Rothenfelde III die erste Auswärtsaufgabe an.

 

 

Logo_Veltins2.jpg
Drechsler.jpg