Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Nach der letzten Aufwärtsfahrt zum TSV Lunestedt, der Absage der Senioren - Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende, wo neben Andreas Scholle auch Ulf Pötter an den Start gehen wollte, gibt es zum Abschluss nach fünf Jahren Regionalliga - Zugehörigkeit ein Heimspiel - Quartett mit den Gegner Bledeln, Sasel (26.03.), Oldenburg (02.04.) und Siek (30.04.).

Auftakt ist am kommenden Samstag um 17 Uhr gegen den auf Platz 2 gefestigten MTV aus Bledeln, der wohl auch sein Saisonziel - Aufstieg in Liga 3 - verpassen wird, obwohl er bärenstark aufgestellt ist.

Nationalspieler Senkbeil (auf dem Sprung nach Buschhausen in Liga 3) wird für Jannik und Andreas nicht schlagbar sein. Offener dürfte es gegen den Ex - Oeseder Hintze werden, den beide im Januar (erstes Spiel im Januar aus der Hinrunde nachgeholt) knapp bezwingen konnten.

Oliver will seine Form auch gegen Rupp und Ex-„Osnabrücker“ Hoffmann weiter konservieren, wobei hingegen Julian wieder befreiter und unkopflastiger aufspielen möchte, denn zu verlieren gibt es eh nichts mehr.

Wir wollen trotz des ggfs. ab Samstag feststehenden Abstiegs wie zuletzt gute Spiele zeigen und das 2:8 Hinspielergebnis kosmetisch verbessern.

Wir freuen uns auf jeden einzelnen Zuschauer, der die Topspieler aus Bledeln gegen tapfere SFOler spielen sehen möchte.

20220220 Tischtennis Oesede a havergo 004

                                                            Bild: André Havergo NOZ

JOOLA2020.jpg
Drechsler.jpg