Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Über Pfingsten drehte sich im Bereich Senioren - Tischtennis, von Ü40 - Ü85 alles um die deutschen Meisterschaften in der Nähe von Saarbrücken.

Andreas Scholle konnte im Doppel mit Partner Hoffmann vom VFL Oker Silber gewinnen, denn sie unterlagen der topgesetzten, Regionalliga - Paarung aus Hamburg, Weber und Kleffel mit 2:3.

Im Mixed war Gold mehr denn je in Reichweite, denn mit Partnerin Annette Blazek aus Braunschweig wurde Runde für Runde gewonnen, bis im Halbfinale leider ein Matchball gegen die topgesetzte Paarung aus Hessen nicht reicht, die wiederum im Finale locker mit 3:0 siegten, aber immerhin Bronze in der berühmten „Königsdisziplin“

Im Einzel kam Andreas schwer aus den Startlöchern, die eigentlich schon eingeleitete Sommerpause wurde zwar mit dem einen oder anderen Trainingsabend ausgehebelt, was zum Glück zu drei Siegen in der Gruppe reichte, um seinen Setzplatz zu bestätigen.

Im Achtelfinale spielte Andreas erstmals stark auf um Merle aus der Hessenliga sicher zu bezwingen. Im allerersten Duell gegen Weber aus Hamburg, der Regionalliga- Spieler war die Nummer 5 der Setzliste, entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe - die ersten vier Sätze mit zwei Punkten Unterschied - bis Andreas 5:2 im fünften Satz führte und für kurze Zeit am Halbfinale roch. Weber machte danach keinen Fehler mehr und Andreas verlor 8:11 im entscheiden Satz, was das Aus im Viertelfinale bedeutete.

Deutsche Senioren, inklusive Abendprogramm sind eine tolle, familiäre Veranstaltung, die man mal mitgespielt haben sollte, so trifft man Spieler, die man zuletzt vor 30 Jahren gesehen hat und so kam neben den sportlichen Wettkämpfen vor allem der Spaß in der Gesellschaft nicht zu kurz .

image2  image3

JOOLA2020.jpg
Drechsler.jpg