Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Vor toller Kulisse, fast 50 Zuschauer, lieferten die Sportfreunde erneut einen tollen Fight, um am Ende zum vierten Mal mit leeren Händen dazustehen; zum vierten Mal 4:6!

Hude in bestmöglicher Aufstellung, ergo mit Peter Igel statt Felix Lingenau. Nach den Doppeln 1:1, aber leicht veränderte Vorzeichen, denn erstmals verloren Oliver und Jonny gegen das Spitzendoppel der Gäste. Stark spielten Andreas und Julian gegen Peter Igel und Florian Henke beim 3:0 auf.

Andreas konnte die knappen Sätze gegen den starken Schultz für sich entscheiden und die Sportfreunde in Führung bringen. Oliver vor allem in den Sätzen 1+2 mit vielen Chance gegen Dreier, aber leider beim 1:3 unter Wert bezwungen. Jonny mit starker Performance gegen Henke (8:2 Bilanz) beim 3:0, Julian dagegen machtlos gegen die Schnittwechsel vom Ex -SFler Peter Igel.

Beim Stand von 3:3 war Andreas gegen den weiterhin ungeschlagenen Dreier chancenlos. Oliver und Jonny parallel in der Box mit dem Momentum für SFO. Oliver 2:1 und 10:9 mit Matchball gegen Schultz, Jonny mit Satzführung und Satzbällen gegen Peter Igel. Beide Spiele gingen wie zuletzt um Haaresbreite mit 2:3 und 1:3 an die Gegner, dafür konnte Julian sich gegen Henke beim 3:2 belohnen.

Erneut ein ganz bitterer Sportabend…! Was bleibt sind die Auftritte die Mut machen, dass irgendwann in den nächsten Spielen das Pendel mal zu unseren Gunsten ausschlägt.

Nach einer Woche Pause geht es am 12.11. zum letzten Heimspiel der Hinrunde gegen den MTV Jever, wo wir wieder alles in die Box werfen werden!

Sport_Contact.jpg
Drechsler.jpg