Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Mit dem offziellen Festakt und der Jubiläumsparty endete am vergangenen Samstag die 9-tägige Festwoche anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Sportfreunde Oesede. Die beiden Veranstaltungen zum Ende bildeten dabei den krönenden Abschluss einer intensiven, aber vor allem spaßigen und lebhaften Woche.

Bereits der Auftakt der Jubiläumswoche mit dem Fußballtalk, dem Dütmann-Cup und dem Tag der offenen Tür war geprägt von munteren Treiben rund um die Glückauf-Sportanlage. Am vergangenen Samstag sollte der rundum erfolgreichen Festwoche dann noch einmal die Krone aufgesetzt werden.

Pünktlich um 15:00 Uhr begann der offizielle Festakt mit geladenen Gästen aus Sport, Politik und aus dem Verein. Als Moderator führte der 1.Vorsitzende Johannes Hüpel gekonnt durch das Programm, das nach einer kurzen Begrüßung zunächst Grußworte von Politikern und Verbandsfunktionären vorsah. So betonten vor allem die stellvertretende Landrätin Christiane Rottmann und der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Georgsmarienhütte Christoph Ruthemeyer, wie wichtig das Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder in den Vereinen sei. Als weiterer Redner würdigte Winfried Beckmann vom Kreissportbund darüber hinaus die vorbildliche Planung und Umsetzung des jüngsten Großprojektes mit dem Bau des neuen Vereinsheims, auf das man zurecht "stolz sein könne". Nachdem zum Abschluss noch Bernd Kettmann (1.Vorsitzender NfV Kreis Osnabrück) und Uwe Heuer (1.Vorsitzender Tischtennis Kreisverband Osnabrück Land) ihre Worte an den Verein richteten, stellte Hüpel die historische Entwicklung der Sportfreunde Oesede in den Vordergrund. Der daraufhin folgende Auftritt der SFO-Tanzgruppe Kre´dance sorgte dann zum ersten Mal an diesem Tag für einen deutlichen Ausschlag nach oben auf dem Stimmungbarometer - es sollte nicht der Letzte bleiben. Die anschließende Ehrung langjähriger Mitglieder beendete schließlich den offiziellen Teil des Festaktes, ehe um 20:00 Uhr das Festzelt seine Tore für die Party öffnete. 

Hier brannte spätestens ab dem ersten Auftritt der VIP Entertainment Band dann richtige Partystimmung auf, die bis spät in die Nacht nicht mehr abebben wollte. Die Coverband verstand es dabei vortrefflich die Gäste mitzunehmen und sorgte für die perfekte musikalische Begleitung an diesem Abend, der durch weitere Highlights wie einer Cocktailbar optimal abgerundet wurde. Mit der Jubiläumsparty endeten damit auch die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsbestehen. "Wir haben viel Arbeit in diese Woche investiert und können ein durchweg positives Fazit ziehen. Wir hoffen mit den vielseitigen und organisatorisch aufwändigen Veranstaltungen unseren Mitgliedern und Mitbürgern ein tolles Rahmenprogramm geboten zu haben, das allen Spaß und Freude bereitet hat und so noch lange in Erinnerung bleiben wird.", fasst Tim Gutendorf als Projektleiter die Woche treffend zusammen.

Weitere Galerien zu den übrigen Veranstaltungstagen findet ihr hier.

     

JOOLA2020.jpg
Drechsler.jpg