Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Die Tischtennisabteilung erlebte an diesem Wochenende ein Wechselbad der Gefühle. Nach den letzten Großkampftagen ging es in den letzten Tagen ruhiger zu.

 

Bereits am Freitag besiegte unsere 2. Damenmannschaft Hitzhausen ungefährdet mit 8:3. Noch Verlustpunktfrei setzten sich die Damen somit an die Tabellenspitze der Bezirksliga. Etwas knapper viel der Sieg der 9. Herren in Hilter aus. Nach hartem Kampf wurde die gegnerische Mannschaft mit 7:4 besiegt. Nach über 15 Monaten komplette Tischtennispause feierte Johannes Mansfeld ein glänzendes Comeback. Er gewann beide Doppel sowie ein Einzel und trug entscheidend zum Sieg bei. Unglücklicher lief das Spiel der 7. Herren gegen Buer. Hier verlor unser Abteilungsleiter sein erstes Spiel in dieser noch jungen Saison und konnts somit die 6:9 Niederlage nicht verhindern. Erfreulich ist die Entwicklung unserer Jugendspieler, die in dieser Mannschaft eingesetzt werden. Speziell n diesem Spiel überzeugte Leonard Burmeister und gewann beide Einzel. Am Samstag verlor unsere 2. Herren ihr Spiel in Wissingen nach vierstündigem hartem Kampf mit 7:9. Auch die überragenden Filip und Joshua, beide noch ohne Niederlage in der Spielklasse, konnten die Niederlage nicht verhindern. Das Abschlussdoppel gewannen die Wissinger in vier spannenden und knappen Sätzen. Nun beginnen die Ferien, was sich im Spielkalender deutlich auswirkt. Trotzdem gehen wir davon aus, dass die spielenden Mannschaften auch genug Spieler zur Verfügung haben. Wir wünschen allen schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub.

2. Damen SFO 9. Herren

Logo_Veltins2.jpg
Drechsler.jpg