Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Am vergangenen Donnerstag verständigten sich die sportliche Leitung und der 1.Herren Trainer Thomas Falke in beiderseitigem Einvernehmen darauf, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Viel vorgenommen hatten sich die Sportfreunde gegen den bislang punktverlustfreien TuS Glane, am Ende stehen die Oeseder dennoch wieder mit leeren Händen da. Nicht nur, dass der SFO dem TuS unterlag, die Jungs von Trainer Falke kamen gar mit 5:1 regelrecht unter die Räder.

Nach der enttäuschenden Vorstellung gegen die SG Hankenberge-Wellendorf muss die Mannschaft von Trainer Falke an diesem Sonntag ein anderes Gesicht zeigen, ansonsten dürfte es auch gegen den TuS Glane unmöglich sein Punkte einzufahren. 

Das hatten sich viele sicherlich anders vorgestellt: Gegen den Außenseiter Hankenberge-Wellendorf musste unsere 1.Herren nach einer leidenschaftslosen und uninspirierten Leistung die zweite Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. 

Am Sonntag (15:00 Uhr) steht für unsere 1.Herren das nächste Auswärtsspiel bei der SG Hankenberge-Wellendorf an. Gegen den schwer einzuschätzenden Gegner wollen die Sportfreunde nach dem 7:0-Kantersieg am vergangenen Wochenende nun nachlegen und weitere 3 Punkte einfahren.

Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Trainer: Am 29.09.2020 besuchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) das Training der JSG Georgsmarienhütte U8 am Standort der Sportfreunde Oesede.

Nach der herben Auftaktpleite gegen den TuS Hilter gingen die Sportfreunde an diesem Sonntag als klarer Sieger vom Platz. Gegen den ebenfalls schlecht gestarteten Gast aus Dissen fuhr man schlussendlich einen nie gefährdeten 7:0 Heimsieg ein.

Nach dem verpatzten und mittlerweile abgehakten Auftakt beim Meisterschaftsanwärter TuS Hilter empfängt die 1.Herren der Sportfreunde nun die TSG Dissen zum ersten Heimspiel der neuen Saison und wollen hier eine klare Reaktion auf die 1:5-Schlappe zu Saisonbeginn zeigen. 

Elektro_Gottwald.jpg
Drechsler.jpg