Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Da war es wieder – das Glücksgefühl eines deutlichen 9:1 Sieges gegen den TV Hude. Vor knapp 40 Zuschauern bewies die Mannschaft Stehvermögen und fuhr den Sieg sicher ein.

Während bereits alle Mannschaften in die Rückrunde gestartet sind, beginnt am Samstag nun auch unsere 1. Herren ihren Kampf gegen den Abstieg. Und mit Hude kommt ein direkter Mitstreiter um den Klassenerhalt.

Die Tischtennisabteilung wünscht allen ein frohes und gesundes neues Jahr!

Für unsere Abteilung begann dieses Jahr mit einem erhofften aber trotzdem überraschenden Erfolg in Schledehausen.

Zu einem Festival der Tischtennissportler/innen aus dem Kreisverband Osnabrück-Land wurden die Bezirksindividualmeisterschaften am letzten Novemberwochenende in Langförden. Alle vier Titel gingen in die Region Osnabrück, die hoch eingeschätzten Cracks aus Oldenburg, Jever und Hude hatten nur das Nachsehen.

Tischtennis Oberliga Nordwest: Sportfreunde landeten den zweiten Sieg in Folge. Zusätzlich starteten 4 Schüler- und Jugendspieler*innen erfolgreich in Barßel bei den Bezirksindividualmeisterschaften.

Daumendrücken für Oeseder Nachwuchshoffnungen

Können die 1. Herren den Bledeln-Sieg vergolden? Nach dem überraschenden Sieg gegen den Tabellendritten MTV Bledeln II geht es am kommenden Samstag direkt weiter: Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres empfangen wir den aktuellen Tabellenletzten TSV Habenhausen in der Glückaufhalle.

Positive Überraschungen gab es in dieser Saison nur wenige – doch am letzten Samstag war so ein Tag. Unsere 1. Herren musste kurzfristig den Ausfall von Filip Kalinowski kompensieren und so kam unser „Oldie“ Andreas Scholle, der erst seit 2 Wochen wieder im Training ist, nach 5-monatiger Verletzungspause zu seinem überraschenden Comeback.

Opel_Viere.jpg
Drechsler.jpg