Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Wie sich Bilder doch gleichen können. Auch wenn zwischen dem Auftaktspiel des Jahres in Glane und der erneut herben Niederlage am vergangene Sonntag gegen Niedermark drei Wochen lagen, war der Gemütszustand nach dem Abpfiff ähnlich. Wieder ließ man gegen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle viel vermissen und verlor am Ende verdient mit 0:5.

Da war der Spirit, den wir in dieser Saison so vermisst haben. Nach vielen knappen Niederlagen konnten wir am Samstag gegen den bis zu dem Spiel verlustpunktfreien Tabellenführer ein 5:5 Unentschieden feiern.

Nach zwei ausgefallenen Spielen auf Grund mehrer Coronafälle starten die Sportfreunde an diesem Wochenende nun den nächsten Anlauf auf das erste Heimspiel des Jahres. Zu Gast ist am Sonntag um 15:00 Uhr die Spielvereinigung Niedermark.

Zum vorletzten Heimspiel erwarten wir den verlustpunktfreien Oldenburger TB, der seit Jahren mit der Unterstützung von T. Friese, auf der Überholspur ist.

Mit einem ersten Training hat die JSG ein neues Pilotprojekt ins Leben gerufen, bei dem unsere jungen Nachwuchskicker mit einem gezielten und zusätzlichen Trainingsprogramm weiter gefördert werden sollen. Auftakt war am vergangenen Sonntag, den 27.03.2022 auf dem Kunstrasen am Kruseweg.

Die Sportfreunde Oesede treiben ihre Kaderplanung für die kommende Saison weiter voran und können nun die Zusagen von drei weiteren Spielern vermelden. Alle drei werden im kommenden Sommer formell von der A-Jugend in den Herrenbereich wechseln und haben sich für ihre ersten Schritte im Herrenfussball für die Sportfreunde entschieden. 

Die Sportfreunde ohne Andreas Scholle und Julian Ruprecht, der Gast aus Hamburg ohne seine Nummer 1 Lockward - Nationalspieler der Dom Rep -, so entwickelte sich in Summe kein gutes Spiel, das aber mit dem Sieg von Joshua Knoop zumindest einen Höhepunkt hatte.

Für eine neue Mannschaft in der weiblichen U11 suchen wir noch Mitspielerinnen der Jahrgänge von ca. 2012-2014. Wenn Ihr Lust habt, das Basketballspielen einmal auszuprobieren, seid Ihr herzlich willkommen. Wir trainieren aktuell montags von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr in der Halle der Regenbogenschule. Einen zweiten Trainingstermin sprechen wir noch ab. Weitere Infos bekommen Ihr bei Volker Rehm, Tel. 0157-741 66 374 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch Mädchen älterer Jahrgänge als Neueinsteigerinnen sind herzlich willkommen!

Elektro_Gottwald.jpg
Drechsler.jpg