Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Am kommenden Sonntag (15:00 Uhr) ist die 1.Herren der Sportfreunde zu Gast beim punktverlustfreien Tabellenführer TuS Hilter. Sportlich wartet somit die aktuell schwerstmögliche Aufgabe auf die Oeseder, die darüber hinaus auch noch mit einigen Ausfällen zu kämpfen haben.

Vor leider nur 35 Zuschauern verloren die Sportfreunde am letzten Samstag auch das zweite Saisonspiel gegen die favorisierten Hamburger knapp und unglücklich aber verdient mit 4:6.

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Tischtennissports. Unsere 1., 2., 3., 4. und 7. Herren, sowie unsere 2. Jungen 18 gingen überwiegend erfolgreich auf Punktejagd.

Die Sportfreunde waren vor dem Spiel gegen Bad Laer II klarer Favorit und wurden dieser Rolle auch durchaus gerecht. In einem mäßigen Spiel siegte man letztendlich ungefährdet mit 6:2, das aber erneut auch einige Schwächen erkennen ließ. 

Nach dem klaren Pokalaus unter der Woche gegen den Nachbarverein SV Viktoria 08 Georgsmarienhütte II (5:0) folgt nun am kommenden Sonntag (15:00) das nächste Ligaspiel auf heimischen Geläuf. Gegner ist am 5.Spieltag die Zweitvertretung des SV Bad Laer. 

Pokal, Flutlichtspiel, Derby. Eigentlich war alles angerichtet für einen attraktives Spiel im engen Zwinger an der Alten Wanne. Leider entwickelte sich das Aufeinandertreffen der beiden Nachbarvereine bereits in den ersten 20 Minuten in eine einseitige Richtung, an deren Ende eine klare 5:0-Niederlage für die Sportfreunde auf dem Papier steht. 

Der Verein Sportfreunde Oesede trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied und Schiedsrichter Michael Kaumkötter. Er verstarb am 07. September plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren.

3 Punktspiele - 3 Siege! Ob die 4. Jungen 18 (7:0 Auswärts in Wellingholzhausen), die 7. Herren (9:4 gegen Venne) oder unsere 4. Herren (9:3 gegen Dissen) - alle 3 Mannschaften haben ihr Optimum abgerufen!

Elektro_Gottwald.jpg
Drechsler.jpg