Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Ein tolles Tischtenniswochenende ist zu Ende. 4 Spiele mit insgesamt 3 Siegen und einem Unentschieden. Lediglich die 2. Herren konnte ersatzgeschwächt bei der Bezirkspokal-Endrunde in Damme nicht punkten.

Der Showdown der Saison ist eingeläutet. Mit einer sehr guten Leistung wurde der Absteiger Hannover 96 deutlich mit 8:2 bezwungen. Einen Tag später, auch mit einer guten Performance, gab es gegen den Aufstiegskandidaten Arminia Hannover die erwartete Niederlage.

Das Trainerteam der 1.Herren kann sich ab der kommenden Saison auf fünf neue Spieler aus der A-Jugend der JSG freuen. Mit Tom Holthaus, Erik Renziehausen, Mick Depenbrock, Tim Rohling und Daniel Dorofei stoßen ab Sommer fünf talentierte Nachwuchsspieler fest zum Kader von Cheftrainer Marco Börger dazu.

Der Endspurt in der Oberliga ist eingeläutet. Noch spielen wir gegen unsere 3 Mitbewerber um den Abstieg – da sind also noch 6 Punkte möglich (in der Hinrunde haben wir aus diesen Spielen leider nur 3 Punkte geholt).

3:7 statt 5:5 gegen SC Marklohe

Erneut hat die Erste Dank Oliver Tüpker einen gutes Heimspiel gemacht; erneut sprang am Ende - wie sooft - nur eine knappe, vermeidbare Niederlage raus. Die Zuschauerzahl war, im Gegensatz zum Spiel, leider nicht oberligatauglich!

Zum drittletzten Heimspiel laden wir Lars Brinkhaus als Ex-SFOler und seine Truppe, den SC Marklohe, zum hoffentlich heißen Tanz.

Ihr seid sportlich, stets motiviert und habt Lust im Verein mitzuarbeiten? Dann meldet euch jetzt, denn wir suchen in unserer Gymnastikabteilung neue Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Unter besten Bedingungen verloren wir am letzten Samstag beim Titelanwärter Algesdorf mit 2:8 und konnten nur bis zum 2:2 mithalten.

Opel_Viere.jpg
Drechsler.jpg